Alfons Pillach: Herbstzeitlose

Die Herbstzeitlose
© Alfons Pillach

Seht nur, wie auf allen Wiesen
überall die Blumen sprießen!
Der Garten blüht, noch schläft die Rose,
am längsten schläft die Herbstzeitlose.
Der Grund für ihren Schlaf ist triftig:
Solang sie schläft, ist sie nicht giftig!

© Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Rechteinhaber

Hier gibt es noch viel mehr Gedichte von Alfons Pillach

***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.